Glühlampenverbot

Glühlampenverbot: Abschied von der Glühlampe

Mit dem 1. September 2009 erfolgt die erste Stufe der EU-Verordnung, dann dürfen Hersteller keine Glühlampen mehr mit folgenden Merkmalen in Verkehr bringen:

  • Halogen – und Glühlampen ab 80 Watt und mehr
  • welche unter der der Energieeffizienzklasse C liegen
  • matte Halogen – und Glühlampen, schlechter als Energieeffizienzklasse A
  • Energiesparlampen, schlechter als Energieeffizienzklasse A

Weiteren Anpassungsstufen und die Ablösung der herkömmlichen Glühlampen erfolgen jährlich:

1. September 2010 > Halogen – und Glühlampen ab 65 Watt, schlechter als Energieeffizienzklasse C
1. September 2011 > Halogen – und Glühlampen ab 45 Watt, schlechter als Energieeffizienzklasse C
1. September 2012 > Halogen – und Glühlampen ab 7Watt, schlechter als Energieeffizienzklasse C
1. September 2013 > Steigerung der Qualitätsanforderungen, Kriterien werden noch in 2009 definiert
1. September 2016 > Verbot aller Halogen – und Glühlampen, schlechter als Energieeffizienzklasse B

Bereits seit dem 1.1.2019 sind Hochdruck-Quecksilberdampflampen verboten. Das regelt die EU-Quecksilber-Verordnung 2017/852.

Ab 1. September 2021 dürfen Kompaktleuchtstofflampen mit eingebautem Vorschaltgerät nicht mehr in den Verkehr gebracht werden. Eine Übergangsregelung bis zum 1. September 2023 gilt für T8-Leuchtstoffröhren und besonders kleine Halogenlampen.

Ab 1. September gibt es zudem eine neue Skala für die Energieverbrauchsetiketten von Lichtquellen. Diese reicht von A bis G.

Ab 1. September 2023 greift das Verbot von Leuchtstofflampen auch für die T8-Leuchtstoffröhren in den Größen 600, 1.200 und 1.500 Millimeter.

Zeitgleich werden kleine Halogenlampen mit den Sockeln G9, G4, GY6.35 aus den Sortimenten des Handels aussortiert.

Zudem sieht die EU Richtlinie einen zusätzlichen Kennzeichnungsschutz vor. Damit dürfen nur noch Produkte der Energieklasse A als “energiesparend“ bezeichnet werden.

Bedingt durch das Glühlampenverbot wird sich in Zukunft die energieeinsparende LED  gegen alle anderen Leuchtmittel durchsetzen.